| reisebüro» vertrieb

In 13 Tagen fit fürs Reisebüro

Von 7. – 23. März bietet das WIFI Innsbruck zum 13. Mal eine Komplettausbildung im Reisebürogewerbe und eine optimale Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung an.

Der 13-tägige Intensivkurs gibt einen Überblick über die besonderen Betriebsformen und Strukturen der Reisebüros, die Rechtsbeziehungen zwischen Reisebüros, Veranstaltern, Leistungsträgern und Kunden und die besonderen Probleme des Haftungsrechtes. Außerdem wird großer Wert auf reisebürotypische Buchhaltung, Kostenrechnung und Controlling, Tourismusgeographie und Fachenglisch und Recht gelegt. Darüber hinaus umfasst der Kurs auch Flug- und Tarifwesen.

Bei Bedarf werden für Quereinsteiger, Neulinge und „Noch-Nicht-Vollprofis“ auch Vorkurse in Englisch (1 Tag), Buchhaltung (2 Tage) und Tourismusgeographie (2 Tage) im Zeitraum von 29. Februar bis 4. März angeboten.

Vorkenntnisse können auch auf der Homepage des Fachverbandes und der Fachgruppe Tirol getestet werden. Anmeldungen und Fragen an Alexandra Holzer: alexandra.holzer@wktirol.at (red)


  reisebüro, fachverband, fachgruppe, intensivkurs, innsbruck, tirol, wifi, tourismus, vorbereitung, befähigungsprüfung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
7 April 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.