| flug» destination

Emirates: Erster Nonstop-Flug von Dubai nach Auckland

Ab 1. März 2016 führen die Emirates eine neue Direktverbindung von Dubai nach Auckland ein.

Durch die neue Verbindung verkürzt sich die Flugzeit auf der Strecke Dubai-Neuseeland auf etwas weniger als 16 Stunden.

„Mit nur einem Zwischenstopp auf der Langstrecke nach Neuseeland bieten wir unseren Passagieren sowohl mehr Schnelligkeit als auch einen erhöhten Komfort. Das neue Angebot ist nicht nur für Geschäfts- und Urlaubsreisende aus aller Welt interessant, sondern auch für Neuseeländer, die im Ausland leben.“, so Emirates-Chef Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum.

Die Airline wird auf dem Flug Jets vom Typ Boeing 777-200LR einsetzen, die speziell für Ultralangstrecken gebaut wurden und 266 Sitzplätze in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit 8 Privatsuiten in der First Class, 42 Flachbettsitzen in der Business Class und 216 Sitzen in der Economy Class bieten.

Der Nonstopflug EK448 startet um 10.05 Uhr in Dubai und erreicht Auckland um 11.00 Uhr am darauf folgenden Tag (Sommerzeit). Der Rückflug EK449 verlässt Auckland täglich um 21.30 Uhr und landet um 05.45 Uhr am darauf folgenden Tag in Dubai. Passagiere, die bereits einen Flug nach Auckland gebucht haben, können (abhängig von der Verfügbarkeit) auf die neue Nonstopverbindung kostenfrei umbuchen. (red)


  emirates, dubai, auckland, nonstop-flug, nonstop-verbindung, direktanbindung, neuseeland, boeing 777-200er


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.