| destination

Tunesien erhöht Sicherheit an Flughäfen

In Folge des Attentats auf das russische Flugzeug im Sinai verstärkt Tunesien die Sicherheitskontrollen auf allen Flügen und Flughäfen. Darüber hinaus wurde die neue Werbekampagne True Tunesia gestartet.

Diesen Beschluss fasste eine Expertenkommission aus Vertretern des Ministeriums für Transport, des Innenministeriums und der Tunesischen Fluggesellschaften um die Sicherheit der Fluggäste zu gewährleisten.

Diese enthalten unter anderem:
  •  Erhöhte Routinekontrollen durch das Flughafenpersonal
  • Verstärkung der Kontrollen am Eingang der Flugzeuge und striktes Zutrittsverbot für nicht befugte Personen
  • Kontrolle der Ausstattung und Substanzen in Zusammenhang mit der Reinigung des Flugzeuges
  • Zusätzliche Gepäckskontrolle für die Sicherheitsgarantie bis zur Verladung im Flugzeug
  • Verstärkte Kontrollen des Handgepäcks und der Passagiere
  • Verstärkung der Kontrolle des Frachtgutes durch Scans
  • Inspektion des Flugzeuges nach Verlassen des Bordpersonals und vor dem Einstieg der Fluggäste
  • Überwachung des Flugzeuges während der Vorbereitungszeit
  • Intensive Überprüfung der Reisedokumente der Passagiere in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden, besondere Aufmerksamkeit bei verdächtigen Personen
  • Verstärkung der Aufmerksamkeit bei Flügen aus Zielgebieten mit erhöhtem Risiko 
 True Tunesia gestartet

Das Tunesische Fremdenverkehrsamt hat die neue Video-Kampagne True Tunesia gestartet, die das Land auf die touristische Erfolgsstraße zurückführen soll. (red)


  tunesien, sicherheit, kampagne, flughafen, werbekampagne


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.