| flug

Eurowings Europe in Wien gegründet

Mit der Gründung der Eurowings Europe GmbH in Österreich ist am 10. August 2015 der offizielle Startschuss für die neue Lufthansa-Tochter Eurowings erfolgt.

Sie soll Ausgangspunkt für weiteres Wachstum im Low-Cost-Segment sein und über verschiedene Standpunkte in Europa verfügen.

Mit Unterstützung von Austrian Airlines sollen Jets vom Typ Airbus A320 von Wien aus auf verschiedenen Europastrecken eingesetzt werden – ein erstes Flugzeug bereits ab dem Winterflugplan 2015/16, ein zweites ab März 2016. Diese Flugzeuge werden auch durch Austrian Airlines bereedert.

Als Basis für preisgünstige Langstreckenflüge dient der Flughafen Köln/Bonn. Hier werden ab Anfang November die ersten Eurowings-Flüge nach Dubai, Bangkok und Phuket sowie nach Varadero und Punta Cana in der Karibik abheben, wobei zum Beispiel Dubai zum Markteinstieg bereits ab 99,99 EUR buchbar ist. Zunächst werden zwei Airbus A330-200 eingesetzt, schrittweise soll die Langstrecken-Flotte auf sieben Flugzeuge erweitert werden.

Eurowings sucht Piloten für die Europa-Flüge

Aktuell sucht Eurowings Europe nach Piloten für die Europastrecken. Die neuen Positionen im Cockpit werden zunächst innerhalb der Lufthansa ausgeschrieben. In der zweiten Augusthälfte sollen die Stellen dann auch für externe Bewerber geöffnet werden. Ab der zweiten Septemberhälfte erfolgt schließlich die Ausschreibung für das Kabinenpersonal.

Das Vergütungssystem orientiert sich laut Eurowings an den Flugbetrieben der Lufthansa Group, berücksichtigte aber auch „die besonderen Anforderungen des Low Cost-Wettbewerbs, insbesondere hinsichtlich Saisonalität und Produktivität“. Darüber hinaus beinhalte das Paket eine „attraktive Altersversorgung“. (red)


  eurowings, lufthansa, österreich, wien, flughafen wien, basis, low-cost-airline, lcc, köln, fernstrecke, mittelstrecke, europastrecken


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.