| news | flug» destination

SAS öfter nach Asien und in die USA

Zur Wintersaison 2015 erhöht Scandinavian Airlines (SAS) die Zahl der Flüge von Stockholm nach Chicago und von Kopenhagen nach Shanghai.

Ab Oktober 2015 werden beide Strecken täglich bedient. Damit reagiert die skandinavische Fluggesellschaft auf die gestiegene Nachfrage nach Flügen in die USA und nach Asien.

Anfang des Jahres hatte SAS bereits zusätzliche Frequenzen auf den Strecken von Oslo und Stockholm nach New York sowie von Kopenhagen nach San Francisco angekündigt. Nun folgt die Erweiterung der Flüge in den asiatischen Raum sowie nach Chicago. Ab Oktober kommen zwei zusätzliche Abflüge nach Shanghai und ein weiterer nach Chicago zum Flugplan hinzu, sodass ab Winter ein täglicher Service gewährleistet ist.

Nach der Expansion bedient SAS von Skandinavien aus mit 108 Flügen pro Woche die USA und mit 50 Flügen pro Woche Asien. Ebenso steht ein Ausbau des Streckennetzes vor der Tür: Im September 2015 wird die skandinavische Fluggesellschaft ihre neue Route von Stockholm nach Hongkong eröffnen. (red)


  sas, scandinavian airlines, asien, amerika, usa, new york, san francisco, chicago, shanghai, oslo, stockholm, hongkong, kopenhagen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.