| flug

Mit SAA von Lodge zu Lodge

Das neue „Lodge Link System“ von Airlink, Partner von South African Airways, führt über die Flughäfen Skukuza und Nelspruit direkt zu Lodge-Destinationen.

Die Direktflüge werden zu fünf beliebten Safari-Lodge-Destinationen am Westrand des Krügernationalparks in Südafrika angeboten: Arathusa, Londolozi, Sabi Sabi, Singita und Ulusaba. Von dort aus können weitere Lodges im Sabi Sands Gebiet erreicht werden. Die Flüge können mit einem durchgehenden Flugticket kombiniert werden.

Streckennetzerweiterung in Afrika

SAA treibt den Streckenausbau in Afrika weiter voran. So gibt es ab August 2015 eine neue Nonstop-Strecke von Accra, Ghana in Westafrika nach Washington. Die regionalen Ziele ab Johannesburg sind auf die internationalen Langstreckenflüge abgestimmt , so dass die Umsteigezeiten kurz gehalten werden. (red)


  south african airways, saa, afrika, lodges, safari, streckennetz, accra, washington d.c.


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.