| flug

AATIX: Erholung des Flugmarktes

Laut Austrian Air Travel Index (AATIX) zeigt die Kurve am österreichischen Flugmarkt im März 2015 erstmals wieder nach oben.

Die Zahl der Flugsegmente lag um 1,1% über dem Vorjahresmonat. Nachdem der Jänner und Februar noch von einem starken Minus betroffen war, kommt man für die ersten drei Monate des laufenden Jahres auf einen Rückgang von 4,7% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

„Der März brachte einen Arbeitstag mehr als der Februar und damit mehr Buchungen. Gleichzeitig verzeichneten die österreichischen Reisebüros eine erhöhte Zahl an Stornierungen, bedingt durch den tragischen Vorfall bei Germanwings sowie einen Streiktag – das dürfte den Kalendereffekt in etwa aufgehoben haben. Was bleibt, ist ein vorsichtiger Grund zum Optimismus, denn insgesamt zeigt die Kurve nach oben“, sagt Bernhard Brauneder, Geschäftsführer von Amadeus Austria.

Gezählt werden alle Netto-Flugsegmente, die von einer repräsentativen Auswahl österreichischer Reisebüros im jeweiligen Monat über Amadeus gebucht werden. Die Datenerhebung erfolgt vollständig anonymisiert. (red)


  aatix, amadeus austria, statistik, flugmarkt, flugsegmente, flugentwicklung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.