| reisebüro

Nonstop mit Korean Air nach Mailand und Rom

Ab 25. Februar wird die aktuelle Korean Air-Verbindung von Seoul/Incheon vie Mailand nach Rom durch direkte Flüge in beide Städte ersetzt.

Damit werden jeweils drei Nonstop-Flüge pro Woche sowohl nach Mailand als auch nach Rom angeboten.

Im März wird die Frequenz nach Mailand auf vier wöchentliche Flüge erhöht. Bis Ende März hebt eine Boeing 777-300ER dreimal in der Woche Richtung Rom ab jeweils mittwochs, freitags und sonntags. Ab 29. März 2015 wird Korean Air durch den Einsatz einer Boeing 747-400 die Kapazität auf der Strecke um 25% auf 363 Personen erhöht. Zeitgleich ändern sich die Flugtage auf Dienstag, Donnerstag und Samstag.

Richtung Mailand geht es mittwochs, freitags und sonntags mit einem Airbus A330-200. Auch hier wird ab 29. März ein größeres Flugzeug eingesetzt: eine Boeing B777-200ER mit 248 Sitzplätzen und mit Montag kommt ein zusätzlicher Flugtag dazu. (red)


  Korean Air, Flugverbindungen, routen, mailand, rom, nonstop-verbindung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.