| flug» technologie

Gratis WLAN bei Emirates

Das gratis WLAN-Angebot an Bord von Emirates Flügen wurde seit Oktober bereits von 200.000 Passagieren benutzt.

Emirates bietet diesen Service derzeit in insgesamt 86 Flugzeugen an: in allen 56 A380-Maschinen und in 30 Boeing 777. Derzeit findet eine Nachrüstung auf allen übrigen Maschinen der Flotte statt.

Auf 51 Emirates A380 sind die ersten 10 MB Datenvolumen kostenlos, weitere 500 MB sind für eine Gebühr von 1 USD verfügbar. In allen anderen Flugzeugen kostet der Zugang aufgrund der aktuell verfügbaren Hard- und Software 1 USD.

Jeder Dollar zählt

Der gesamte Erlös, der bis zum 1. Jänner 2015 mit diesen Gebühren eingenommen wird, wird an die Emirates Airline Foundation gespendet, um die Lebensqualität benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt zu verbessern.

„Wir sind davon überzeugt, dass Passagiere bereit sind, 1 USD Verbindungsgebühr zu zahlen, wenn sie wissen, dass es einen guten Zweck unterstützt. Wir erwarten, dass wir ungefähr 40.000 US-Dollar zusammentragen und an die Emirates Airline Foundation spenden können. Diese Summe könnte sich aber noch erhöhen, je mehr Nutzer sich bis Neujahr ins WLAN an Bord einloggen“, erklärt Patrick Brannelly, Emirates Vice President for Corporate Communications Product, Publishing, Digital and Events.

Seit der Einführung des WLAN an Bord von Emirates vor drei Jahren, haben mehr als 600.000 Passagiere das Service genutzt. (red)


  emirates, gratis-wlan, wlan, airbus a380, boeing 777, emirates airline foundation


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.