| reisebüro

Erster Wasser-Freizeitpark in Istrien eröffnet

Mitte Juni hat der erste Wasserpark in Istrien, der „Aquapark Istralandia“ erstmals seine Pforten geöffnet und lädt Groß und Klein zum ultimativen Vergnügen ein.

Rund 4.500 m2 Wasserfläche, insgesamt 1,2 km Wasserrutschen mit verschiedensten Profilen – bis hin zur höchsten Rutsche „Freier Fall“ mit 27 m Starthöhe –, ein großzügiges Fitness- und Erholungsangebot, spannende Unterhaltungsprogramme sowie Sportmöglichkeiten, sind die beeindruckenden Eckdaten des neuen Vergnügungsparks.

So ist beispielsweise das Wellenbad mit 2.500 m2 das größte seiner Art im Mittelmeerraum, der Hydro-Pool für Erwachsene erstreckt sich über zwei Ebenen, während das 1.000 m2 große Kinderbecken mit Wasserrutschen und Kinderburg für leuchtende Augen beim Nachwuchs garantiert.

Zum zentralen Mittelpunkt außerhalb der Wasserwelten avanciert das Amphitheater mit Konzerten, Performances und vielem mehr. Wer etwas Neues ausprobieren möchte, für den stehen unter anderem Tauch- und Tanzschule sowie sogar ein Bocciakurs zur Auswahl.

Öffnungszeiten: täglich von 10 – 18.30 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Tagesticket: 18 EUR; Kinder bis 1,30 m: 15 EUR; Kinder kleiner als 1 m gratis

Anfahrt: A9 Exit Novigrad; Bustransfer von Umag, Novigrad, Vrsar, Funtana, Poreč, Poreč-Lanterna, Pula, Rovinj, Medulin, Premantura und Rabac möglich.

info@istralandia.com, www.istralandia.com


  kroatien, istrien, wasserpark, vergnügen, umag, novigrad, pool, wasserrutsche, wellenbad


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Verena Kosnar

Autor/in:

Chefredakteurin reisetipps

Verena Kosnar, seit über 12 Jahren beim Profi Reisen Verlag, ist als Chefredakteurin des Urlaubsmagazins reisetipps und Kreuzfahrtexpertin immer auf der Suche nach spannenden Reportagen





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.