| news | mietwagen

Budget baut deutsches Stationsnetz aus

Die Budget Autovermietung erhöht die Zahl ihrer Anmietstationen in Deutschland.

Allein im Dezember sind 17 neue Stationen in Nordrhein-Westfalen und Hessen hinzugekommen, unter anderem in Wetzlar, Fulda, Gummersbach, Marburg und Siegen. Mit Kassel-Calden gehört auch eine Flughafen-Station dazu. Anfang Jänner sind zwölf weitere Budget-Stationen ans Netz gegangen. Die neuen Anmietstationen befinden sich in Halle, Merseburg, Bitterfeld, Torgau, Bernburg, Nordhausen und Dessau sowie in Halberstadt, Quedlinburg, Oschersleben, Wernigerode und Aschersleben.

Nach Angaben der Geschäftsführung von Avis Budget Deutschland soll sich die Zahl der Budget-Stationen fast verdreifachen. Die Stationen werden von Lizenznehmern betrieben, die bisher ausschließlich die Marke Avis vertrieben haben und künftig auch unter Budget firmieren. Die Zahl der Budget-Stationen wächst dadurch in Deutschland auf rund 340. (red)


  budget, avis budget deutschland, autovermietung, mietwagen, anmietstationen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.