| flug» destination

Air France fliegt neu nach Tokio-Haneda

Ab dem 30. März 2014 bietet Air France zusätzlich zu den bestehenden Flügen nach Tokio-Narita einen neuen Service nach Tokio-Haneda an. 

Air France fliegt zweimal täglich (ein Tag- und ein Nachtflug) nach Tokio-Haneda sowie einmal täglich nach Tokio-Narita. Dank der größeren Auswahl an Flügen können Passagiere ihre Reise nun einfacher organisieren.

Der Flughafen Haneda ist dank seiner Lage nahe am Stadtzentrum bei Geschäftsreisenden sehr beliebt und vereinfacht Anschlüsse an das japanische Inlandsflugnetz. Der Tagflug nach Tokio-Haneda wird mit einer Boeing 777-200 mit 309 Sitzplätzen durchgeführt, davon 35 in der Business, 24 in der Premium Economy und 250 in der Economy Klasse.

Beim Nachtflug kommt eine Boeing 777-300 mit 303 Sitzen zum Einsatz mit 8 Plätzen in der La Première, 67 in der Business, 24 in der Premium Economy und 200 in der Economy Klasse. (red)


  air france, tokio, frankreich, flughafen tokio-haneda, flughafen tokio narita, tokio narita, narita, haneda, paris, frankreich, charles de gaulle, flughafen paris charles-de-gaulle


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.