| news | flug» destination

ANA eröffnet neue Strecken nach Vancouver und Hanoi

ANA wird ab dem 30. März 2014 zum ersten Mal nach Vancouver, Kanada und Hanoi, Vietnam abheben. 

Neben den neuen Verbindungen werden auch London, Paris, Jakarta und Manila zusätzlich zu den bestehenden Strecken ab Tokio/Narita auch vom wesentlich stadtnäheren Airport Tokio/Haneda aus angeflogen.

Zusammen mit den nationalen Verbindungen bietet ANA ihren Fluggästen mit dem neuen Sommerflugplan künftig noch einfacheren und komfortableren Anschluss an das weltweite Streckennetz.

So erhöht die japanische Fluggesellschaft auch die Anzahl der Destinationen in Nordamerika, die sie von verschiedenen asiatischen Städten via Narita anfliegt. Auch die Strecke von Nagoya nach Shanghai Pudong wird wieder aufgenommen. Die Strategie der Airline, die jeweiligen Stärken beider Flughäfen in der Metropolregion Tokio für sich zu nutzen, geht auf: In Europa verbindet ANA täglich die Städte Frankfurt, München, Paris und London im Direktflug mit Tokio/Narita und von dort aus mit zahlreichen weiteren Zielen innerhalb von Japan und ganz Asien. Von Frankfurt aus bedient die Airline zusätzlich den Tokioter Stadtflughafen Haneda.

Darüber hinaus bietet ANA Codeshare-Flüge mit Lufthansa nach Tokio, Osaka und Nagoya an. Für alle ANA-Flüge sind in Zusammenarbeit mit Lufthansa ab von vielen Airports in Europa Zubringerflüge buchbar.


  ana, tokio, vancouver, kanada, hanoi, vietnam, japan, shanghai, china, frankfurt, paris, münchen, london, flughafen tokio-haneda, osaka, nagoya, lufthansa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.