| hotel

Fregate Island Private neu bei Oetker Collection

Fregate Island Private ist jüngster Neuzugang der Luxus-Hotelgruppe Oetker Collection.


Das Seychellen-Refugium umfasst die komplette Privatinsel im Indischen Ozean mit 16 zwischen 400 und 700m² großen Luxusvillen. Alle verfügen über eine eigene großzügige Terrasse, einen großen Infinity Pool sowie einen Jacuzzi. Sieben Strände stehen den Gästen zur Wahl – auf Wunsch auch für sie ganz privat.

Der private Binnenhafen ist Anlaufstelle für die vielfältigen Aktivitäten auf dem Wasser und zur Erkundung der reichen Unterwasserwelt. Im Sinne einer besonderen Fürsorge gegenüber dem natürlichen Lebensraum, und um den Gästen höchste Qualität und Frische zu garantieren, werden auf der Insel in eigenen Gärten Früchte und Gemüse kultiviert. Dabei setzen die Verantwortlichen ganz auf nachhaltige Entwicklung. Die Linie „Rock Spa”, benannt nach dem Wellness-Bereich des Hotels, wird ausschließlich hergestellt aus Pflanzen, die auf der Insel wachsen. (red)


  oetker collection, fregate island, indischer ozean, seychellen, hotelgruppe


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
17 Februar 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.