| veranstalter

Attika mit zwei neuen Inseln im Winter

Attika Reisen präsentiert sein neues Programm für die Wintersaison 2013/14.


Der Griechenland-Spezialist hat seine bewährten Urlaubsregionen Athen, Attiki, Thessaloniki, Pilion, Peloponnes, Kreta, Rhodos und Zypern mit Euböa und Hydra um zwei neue Insel-Schmuckstücke erweitert.

Euböa und Hydra neu im Programm

Auf Euböa regenerieren sich Attika Reisen-Gäste im 5-Sterne-Spa & Thermen-Hotel Therma Sylla Spa. Nach vollständiger Renovierung und Ausbau zählt das Haus heute zu einem der bedeutendsten Kur- und Wellnesshotels Europas. Auf einer Fläche von 1.850m² können Gäste zwischen drei verschiedenen Saunen, einem Thermalbad mit 32°C und Hydromassage, Jacuzzi, einer Gegenstromanlage, einem Whirlpool und Gymnastikraum wählen. Mit dem vor Ort aus 3.000m Tiefe sprudelnden Thermalwasser und den, aus Griechenland stammenden, therapeutischen Kräutern werden 35 verschiedene Kur- und Heilbehandlungen angeboten. Auf der Künstlerinsel Hydra entspannen Urlauber im 4-Sterne-Hotel Angelica VIP Boutique. Das Haus verfügt über 21 Zimmer, verteilt auf zwei, im Jahr 2009 im traditionellen Stil restaurierte, Herrenhäuser. Die aus Stein errichteten Bauten fügen sich harmonisch in die reizvolle Architektur und Atmosphäre der malerisch in die Hügel der Insel gebauten Hafenstadt ein.

Kreta und Zypern für Langzeiturlauber

Neben den Kultur- und Kulinarik-Rundreisen haben Urlauber die Möglichkeit, einen Langzeitaufenthalt auf Kreta und Zypern zu buchen. Die Inseldestinationen werden mit Linienflügen über Athen und Thessaloniki zu tagesaktuellen Preisen angeboten. Ein breites Angebot an Unterkünften, vom Apartment bis hin zum 5-Sterne-Haus, kann für Aufenthalte von bis zu 45 Tagen gebucht werden.

Per Direktflug nach Zypern

Das umfangreiche Attika-Angebot auf Zypern lässt sich diesen Winter bequem mit Direktflügen nach Larnaca kombinieren. So fliegt Cyprus Air die Insel von November bis März direkt an. Zusätzlich gibt es dorthin im November und März Flüge mit Condor. Der Flughafen Kalamata auf dem Peloponnes wird von Niki im November und von Aegean Airlines bis Dezember direkt angeflogen. (red)


  attika reisen, winter 2013-14, kataloge, griechenland, zypern


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.