| flug» destination

Vietnam Airlines neu von Da Nang nach Siem Reap

Eine neue Strecke verbindet künftig die Urlaubsregion Zentralvietnam mit den Kulturschätzen Kambodschas. Am 1. Juli nimmt Vietnam Airlines tägliche Verbindungen zwischen Da Nang und dem kambodschanischen Siem Reap auf.


Dank der neuen Strecke sind die antiken Stätten von Angkor Wat nun auch bequem von Zentralvietnam aus erreichbar. Angkor Wat, das ganz in der Nähe von Siem Reap liegt, ist die größte Tempelanlage der Welt, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und zu den größten touristischen Attraktionen Kambodschas.

Reich an Kulturschätzen ist auch der zentrale Teil Vietnams rund um die quirlige Hafenstadt Da Nang. So sind Hoi An mit seinem historischen Stadtkern, die alte Kaiserstadt Hue und die mystische Tempelstadt My Son ebenfalls als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet und bilden kulturelle Höhepunkte jeder Vietnam-Reise. Doch auch die kilometerlangen, weißen Traumstände rund um Da Nang locken immer mehr Urlauber in die Region, die Badevergnügen par excellence und ein hochkarätiges Hotelangebot schätzen. (red)


  vietnam, vietnam airlines, da nang, siem reap, kambodscha, angkor wat


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.