| flug

Partnerschaft zwischen Emirates und Qantas jetzt offiziell

Emirates und Qantas haben die Genehmigung ihrer Partnerschaft durch die australische Wettbewerbsbehörde (ACCC) erhalten.

Die Genehmigung wurde für eine Periode von fünf Jahren ausgesprochen. Diese Partnerschaft bietet den Passagieren beider Fluglinien ein weit reichendes internationales und australisches Netzwerk sowie zahlreiche Vorteile für Vielflieger. Die heutige Entscheidung erfolgte nach einer sechsmonatigen Begutachtungsphase durch das ACCC. Innerhalb dieses Zeitraums wurde eine umfassende Analyse der Vorteile dieser Partnerschaft für die Konsumenten durchgeführt.

Durch die Kooperation stehen Passagieren ab Dubai 65 Destinationen in Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten, und in Australien insgesamt 32 Destinationen, darunter Canberra, Port Lincoln, Cairns und Hobart zur Verfügung. Der erste Flug dieser neuen und jetzt endgültig genehmigten Partnerschaft wird am 31. März von Sydney nach London über das neue, gemeinsame Drehkreuz Dubai durchgeführt. (red)


  emirates, qantas, partnerschaft, fluggesellschaften, australien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
24 April 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.