| news | destination

Eastern Sierra unter den Top 10 USA-Reisezielen

Die Eastern Sierra in Kalifornien mit den Regionen Mono County und Mammoth Lakes hat es heuer auf die Top 10-Bestenliste der USA-Ziele des Reiseführers Lonely Planet geschafft.

Mono County, rund 500km nördlich von Los Angeles und gut 450km östlich von San Francisco gelegen, ist leicht zu erreichen: mit Direktflügen vom Los Angeles International Airport (LAX) zum Flughafen Mammoth-Yosemite (MMH) oder mit dem Auto über den Highway 395, der bei jedem Wetter befahrbar ist und Mono County von Nord nach Süd durchquert. Mehrere Seen sowie Städte und kleinere Ortschaften entlang des Highways laden zum Entdecken ein.

Im kalifornischen Mammoth Lakes finden Besucher eine Vielzahl an Outdoor- und Indoor-Abenteuern. So starten beispielsweise am Flughafen Mammoth-Yosemite 15- und 45-minütige Helikoptertouren, bei denen man neben verborgen gelegenen Seen auch wilde Tiere und Pflanzen zu sehen bekommt. Spezielle Hundeschlittenfahrten mit Camping-Übernachtung bringen Urlauber ins Hinterland der Sierra. Jeder Ausflug ist ein einmaliges und individuell gestaltetes Erlebnis. Teilnehmer bekommen ihr eigenes Hundegespann, Ausrüstung für den Schlitten sowie eine Campingausrüstung.

Weitere Informationen unter www.monocounty.org und www.VisitMammoth.com.


  usa, kalifornien, eastern sierra, mono county, mammoth lake, lonely planet


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.