| news | flug

Qantas und Emirates mit Vorteilen für Vielflieger

Durch die Partnerschaft von Qantas Airways und Emirates entstehen für Vielflieger besondere Reisevorteile.

So können Mitglieder der Programme Qantas Frequent Flyer und Emirates Skywards ab dem 31. März 2013 auf Flügen beider Airlines Punkte bzw. Meilen für beide Programme sammeln. Überdies ist das Einlösen von Punkten / Meilen innerhalb des gesamten Streckennetzes von Qantas und Emirates, das 175 Reiseziele weltweit umfasst, möglich. Ebenso haben Gold-Mitglieder (oder höher) Zugang zu Lounges von Qantas und Emirates in Australien, Europa, Asien, im Mittleren Osten und in Nordafrika.

Darüber hinaus kommt es durch die Partnerschaft zu Änderungen der internationalen Freigepäckbestimmungen: Auf internationalen Qantas-Flügen werden die Freigepäckbestimmungen von dem jetzigen Stückkonzept mit Maximal-Gewicht auf ein reines Gewichtskonzept abgeändert (ausgenommen sind Flüge von/nach Amerika). Davon profitieren vor allem Economy Class-Passagiere, die dann insgesamt über 30kg Freigepäck verfügen können. Die Änderungen der Freigepäckbestimmungen betreffen Flugscheine, die ab dem 26. Februar 2013 ausgestellt werden, für Abflüge ab dem 31. März 2013. (red)


  qantas airways, emirates, vielflieger, vielfliegerprogramm


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.