| schiff

Schweizer investieren in Nicko Tours

Capvis, die führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz, wird die Hauptgesellschafterin der Nicko Tours Gruppe mit Sitz in der Schweiz.

Alle touristischen Aktivitäten werden wie bislang in Stuttgart durchgeführt. Der Gründer und Eigentümer des Flussreisespezialisten, Ekkehard Beller, bleibt maßgeblich beteiligt und sitzt zukünftig im Verwaltungsrat der Gruppe. Beller will mit dem Engagement von Capvis Nicko Tours einen weiteren Wachstumsschritt ermöglichen. Die bislang als Verkaufs- und Marketingdirektorin tätige Wiebke Harms wird in die Geschäftsführung berufen und löst dort Ekkehard Beller ab. Sie ist seit zehn Jahren bei dem Unternehmen beschäftigt und mit mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung eine anerkannte Größe.

Ulrich Eckhardt, Partner von Capvis Equity Partners AG, über die Beteiligung: „Nicko Tours passt unter dem Gesichtspunkt einer maßgeschneiderten Nachfolgelösung und als Marktführer in seinem Segment sehr gut in das Portfolio von Capvis.“ Auch Ekkehard Beller zeigt sich zufrieden über das Engagement: „Capvis habe ich als eine auf nachhaltige Wachstumsstrategien fokussierte und eine mit Schweizer Tugenden ausgestattete Beteiligungsfirma kennen gelernt: professionell, partnerschaftlich und bodenständig.“ (red)


  nicko tours, flusskreuzfahrten, capvis


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.