| schiff» destination

Mit Silhouette Cruises zu den größten Fischen der Welt

Zwei Mal pro Jahr starten die Segelschiffe von Silhouette Cruises zu Walhai-Beobachtungen in die Inselwelt der Seychellen.

In Kooperation mit dem staatlichen Institut Marine Conservation Society of Seychelles (MCSS) legen die „Sea Star“ und „Sea Bird“ zu einwöchigen Segeltouren ab. Die Wissenschaftler informieren direkt an Bord über die größten Fische der Welt und unterstützen die Kapitäne beim Auffinden der Meeresgiganten. „Für unsere Gäste ist das Schwimmen oder Tauchen mit diesen faszinierenden und riesigen Fischen ein kaum zu überbietendes Erlebnis“, so Reeder Amit Wasserberg. An Bord der Segler stehen für die maximal 18 Passagiere ausreichend Tauch- und Schnorchelausrüstungen bereit. Silhouette Cruises unterstützt mit diesen Segel-Kreuzfahrten das staatliche MCSS-Institut bei der Forschung. Ein Teil des Kreuzfahrt-Preises geht direkt an die Meeresforscher.

Termine:
01. bis 08. September und 08. bis 15. September 2012, ab und bis Mahé / Seychellen. Inklusive voller Verpflegung an Bord, 1.994 EUR pro Person. Hinzu kommen 375 EUR für das MCSS-Programm. (red)


  silhouette cruises, seychellen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.