| produkt

Studiosus legt neue Eventreise auf

Anlässlich der Wiedereröffnung des Bolschoi-Theaters in Moskau am 28. Oktober nach der umfassenden Restaurierung hat Studiosus eine neue Eventreise im Kultimer-Katalog aufgelegt, der am 26. Oktober in die Reisebüros kommt.

Der Höhepunkt des fünftägigen Kulturtrips ist eine Abendvorstellung im Bolschoi-Theater. Auf dem Programm stehen zudem ein Besuch der Tretjakow-Galerie mit ihrer weltberühmten Sammlung russischer Kunst des 20. Jahrhunderts, die Besichtigung des Kremls und ein Ausflug zur Zarenresidenz Kolomenskoje. Auch eine Stadtrundfahrt und Zeit zum Shoppen sind vorgesehen. Inklusive Leistungspaket mit Flug, Bahnanreise 1. Klasse zum Abflugort von jedem Bahnhof in Österreich, Deutschland und der Schweiz, Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel mit Frühstück, Visa-Gebühren, Eintritten, Studiosus-Reiseleitung und einer Vorführung im Bolschoi-Theater ist die Reise ab 1.595 EUR p. P. im Doppelzimmer buchbar.

Die Reise findet von 23. bis 27. Februar und von 8. bis 12. März 2012 statt. Nach Bekanntgabe des Spielplans veröffentlicht Studiosus die vorgesehene Aufführung im Internet unter www.studiosus.com/reisen/2012/ST/29M7. (red)


  studiosus, moskau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.