| flug» destination

Emirates fliegt täglich mit der A380 nach Südafrika

Erstmalig ist am 1. Oktober eine Emirates A380 im Liniendienst in Johannesburg gelandet. Die südafrikanische Wirtschaftsmetropole ist die erste Emirates A380-Destination in Afrika und die 16. Streckennetz der Fluggesellschaft.

Seit dem 1. Oktober bietet Emirates einen täglichen Flug mit seinem Flaggschiff von Dubai nach Johannesburg.

Der A380-Service startet täglich unter der Flugnummer EK761 um 4:40 Uhr in Dubai und erreicht den O R Tambo International Airport in Johannesburg um 10:50 Uhr. Der Rückflug EK762 verlässt „Joburg“ um 14:10 Uhr und landet in Dubai um 00:10 Uhr (jeweils Lokalzeiten).


  emirates, johannesburg, südafrika, dubai


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.