| flug

Etihad fliegt nach Düsseldorf

Etihad Airways wird ab dem 16. Dezember 2011 Düsseldorf als 71. Destination in ihr weltweites Streckennetz aufnehmen.

Düsseldorf wird dann neben Frankfurt und München der dritte Abflughafen von Etihad Airways in Deutschland. Reisende ab Düsseldorf bekommen so erstmals die Möglichkeit, nonstop nach Abu Dhabi zu fliegen. Die neue Route wird zunächst viermal wöchentlich bedient: montags, dienstags, freitags und samstags. Die Abflugs- und Ankunftszeiten zu Beginn und Ende der Arbeitswoche sind insbesondere auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden abgestimmt. Außerdem ermöglichen sie reibungslose Anschlussflüge von Etihad Airways‘ internationalem Drehkreuz in Abu Dhabi zu zahlreichen touristischen Zielen weltweit, beispielsweise nach Australien oder auf die Malediven.

Ab Mitte April 2012 wird die Frequenz auf eine tägliche Verbindung erhöht. Auf der Strecke kommt ein neuer Airbus vom Typ A330-300 mit einer Drei-Klassen-Konfiguration zum Einsatz. (red)


  etihad airways, düsseldorf


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.