| news | schiff» destination

Königlicher Erstanlauf am Hamburg Cruise Center

Am den 3. Juli 2011 wird die „Queen Elizabeth“ erstmalig im Hamburger Hafen festmachen und vervollständigt damit als dritte Königin im Bunde die Präsenz der Reederei Cunard in der Hansestadt.

Die „Queen Mary 2“ wird am 13. August bereits ihren 20. Hamburg-Anlauf feiern können und auch die „Queen Victoria“ besucht regelmäßig zur Weihnachtszeit die Hansestadt. Während ihrer Jungfernsaison erscheint am 3. Juli die dritte Königin im Bunde, die „Queen Elizabeth“, in Hamburg. Die „Queen Elizabeth“, der jüngste Neubau von Cunard wurde am 11. Oktober 2010 von der englischen Königin in Southampton getauft. Erwartet wird das Schiff in Hamburg in den frühen Morgenstunden und wird um ca. 6.30 Uhr am Kreuzfahrtterminal. Am Vormittag wird an Bord des Schiffes traditionell die Plakettenzeremonie stattfinden. Am frühen Abend, um 17 Uhr, wird die „Queen Elizabeth“, begleitet von den Fontänen des Feuerwehrlöschbootes, den Liegeplatz verlassen und für eine 10-tägige Kreuzfahrt ab/an Hamburg in Richtung Skandinavien und Russland aufbrechen. (red)

  cunard, queen elizabeth, queen victoria, queen mary 2, hamburg


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.