| produkt

LAL: Sprachkurs mit Kulturgenuss verbinden

Bei seinen Kulturgenuss-Programmen stellt LAL die Bedürfnisse von Reisenden mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren in den Mittelpunkt.

An insgesamt zehn Standorten in sechs Ländern verbindet der Sprachreisenveranstalter einen Sprachkurs mit einem Aktivitäten- und Ausflugsprogramm mit dem Schwerpunkt Kultur, Kulinarik, Musik und Geschichte. „Gemeinsam mit Gleichgesinnten im selben Alter lernt es sich unserer Erfahrung nach am besten. Statt Geschäftssprache ist hier vor allem die Alltagssprache gefragt“, erklärt Daniela Christ, Bereichsleiterin LAL Sprachreisen. Englisch lernen können die Best Ager in Irland, Neuseeland und auf Malta. Auf dem Freizeitprogramm stehen hier beispielsweise eine Jeep-Safari, Kino und Folkloreabende, historische Tempelanlagen oder ein Galway-Städtetrip.

In Málaga und Madrid wird Spanisch-Unterricht mit Kochkursen, Museumsbesuchen oder leichten Wanderungen kombiniert. Das zweiwöchige Reiseangebot „Kulturgenuss Programm“ in Tropea inklusive 15 Italienisch-Lektionen à 55 Minuten sowie einem Freizeit- und Ausflugsprogramm ist ab 811 EUR buchbar. (red)


  lal


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.