| news | flug

Air France fliegt nach Kapstadt

Ab 3. November 2011 fliegt Air France dreimal pro Woche nach Kapstadt.

Insgesamt bietet Air France KLM damit 24 wöchentliche Verbindungen von Europa nach Südafrika an. Auf den Flügen nach Kapstadt wird die neue Business-Klasse „Affaires“ verfügbar sein. Ab 3. November startet Air France von Paris-Charles de Gaulle nonstop nach Kapstadt. Geflogen wird mit einer Boeing B777-200. Diese bietet 309 Sitzplätze, davon 35 in der neuen Business-Klasse, 24 in der Zwischenklasse „Premium Voyageur“ sowie 250 in der Economy-Klasse „Voyageur“.

Insgesamt bedienen Air France und KLM im kommenden Winter 38 Destinationen in Afrika. Die Flüge nach Kapstadt starten dienstags, donnerstags und samstags um 10:40 Uhr in Paris Charles de Gaulle mit Ankunft um 22:50 Uhr. Zurück geht es mittwochs, freitags und sonntags um 01:15 Uhr mit Ankunft in Paris um 11:35 Uhr. Es bestehen Anschlussverbindungen von und nach Wien.

Außerdem fliegt Air France mit einem Airbus A380 täglich von Paris nach Johannesburg. KLM bietet jeweils eine tägliche Verbindung von Amsterdam nach Kapstadt sowie nach Johannesburg mit einer Boeing B777 an. (red)


  air france, air france-klm, kapstadt, johannesburg


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.