| news | reisebüro» europa

Gut kombiniert mit Attika

Gäste von Attika Reisen können quirlige Metropolen mit einem entspannten Inselurlaub verbinden. Lebhafte Städte wie Athen und Thessaloniki laden zu Shopping- und Erkundungstouren ein.

In den milden Wintermonaten locken die griechischen Inseln mit charmanten Hafenstädten und entspannter Gelassenheit der Bewohner. Attika-Reisende entdecken das Land nach eigenem Gusto und kombinieren beispielsweise die Metropole Athen mit Kreta oder Rhodos, oder erkunden Thessaloniki, gefolgt von einem Aufenthalt auf dem Pilion. Das milde Klima Griechenlands bietet in diesen Monaten ideale Bedingungen, um die griechische Hauptstadt mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Nach drei Tagen Aufenthalt in Athen, etwa im 4-Sterne Fresh Design Hotel, können Attika-Gäste einen viertägigen Strandurlaub auf Kreta anhängen. Im Preis dieser Kombination inbegriffen ist ein Halbtagesausflug mit Stadtrundfahrt durch Athen und der Besuch des Akropolis Museums. (red)

  Attika Reisen, athen, Thessaloniki, griechische Inseln


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Senior Editor / Projektmanagement

Waltraud Stoiber ist seit 2010 Teil des Profi Reisen Verlag Teams und und konzentriert sich hauptsächlich auf unser Geschäftsreise- & MICE-Magazin tma – travel management austria.




Touristiknews des Tages
23 Juni 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.