| news | reisebüro» weiterbildung

ÖRV Akademie 4 gestartet

Die ÖRV Akademie 4 ist gestartet: Seit Herbst 2010 werden wieder 16 Touristiker in fünf Modulen unter anderem zu den Themen "Verkauf durch Vorbildwirkung", "Innovative Führung und Organisation von Verkaufseinheiten" oder "Leadership im Reisebüro" geschult.

Die Akademie des Österreichischen Reisebüroverbands hat die Zielsetzung, eine qualitativ hochwertige und praxisorientierte Zusatzausbildung für Tourismusfachkräfte zu leisten. Mag. Norbert Draskovits, Präsident des ÖRV: "Nach dem erfolgreichen Start der ÖRV Akademie 3 freue ich mich besonders, dass der Österreichische Reisebüroverband in Kooperation mit dem TTC die ÖRV Akademie 4 für junge Nachwuchskräfte in der Touristik auch heuer wieder anbieten kann. Der Mehrwert für den Kunden im Reisebüro kann nur durch bestens geschulte Mitarbeiter vermittelt werden."

16 junge Touristiker nehmen die Chance auf fachliche und persönliche Weiterentwicklung im Austausch mit erfahrenen Praktikern wahr. Die ÖRV Akademie ist damit zum 4. Mal in Folge ausverkauft. Das erste Modul, das am 21. Oktober gestartet ist, wurde mittlerweile erfolgreich abgeschlossen. Der zusätzliche Gewinn für die teilnehmenden Unternehmen an der ÖRV Akademie besteht darin, dass heuer erstmals im Rahmen des Qualifizierungsverbundes „Zukunft buchen“ 60% der Ausbildungskosten vom AMS bzw. der EU gefördert werden. (red)


  örv, akademie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.