| news | flug» technologie

BA setzt auf Algen

Gemeinsam mit namhaften Partnern aus der Luftfahrtindustrie hat British Airways die Arbeitsgemeinschaft Sustainable Use of Renewable Fuels (SURF) gegründet.

SURF unterstützt die Erforschung und Entwicklung von aus Algen gewonnenem Biokraftstoff zur Nutzung in der zivilen Luftfahrt an der britischen Cranfield University. Die Hochschule möchte mit ihrem Projekt "Sea Green" den umweltfreundlichen Kraftstoff innerhalb von drei Jahren zur Marktreife zur führen.

Die nördlich von London gelegene Cranfield University betreibt auf ihrem Campus eine Piloteinrichtung in der Algen zur Kraftstoffgewinnung gezüchtet und weiterverarbeitet werden. Das Ziel der Forscher ist die Errichtung einer Produktionsanlage im Meer, um ausreichend große Mengen für die industrielle Produktion zu züchten. Die Anlage soll als Modell dienen für Einrichtungen in küstennahen Gewässern, in denen besonders schnell wachsende Algenarten das benötige Kohlendioxid sowohl aus der Luft als auch aus dem Wasser ziehen. Diese Art der Gewinnung von kohlenstoffneutralen Kraftstoffen ist besonders nachhaltig, denn sie verbraucht weder Agrarland noch Frischwasser und schont die natürlichen Waldbestände.

SURF wird dem Projekt "Sea Green" der Cranfield University beratend zur Seite stehen. Im Mittelpunkt stehen dabei fünf Themen, um den erfolgreichen Einsatz dieses nachhaltigen Kraftstoffs zu fördern. Dabei geht es insbesondere um die Erforschung der Umwelteinflüsse über den gesamten Produktionszyklus hinweg, die Entwicklung von Produktionsanlagen und des Vertriebs, gesetzliche Bestimmungen und Vorschriften, sowie die Information der Öffentlichkeit über den neuen Kraftstoff.

Die Arbeitsgemeinschaft Sustainable Use of Renewable Fuels umfasst sieben Gründungsmitglieder: Airbus, British Airways, Gatwick Airport, Finnair, IATA, Rolls-Royce und die Cranfield University. (red)


  british airways, surf, london, vereinigtes königreich, nachhaltiger tourismus, algen, biotreibstoff, airbus, iata, gatwick airport, finnair, rolls-royce


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.