| bahn

Mit dem "Orient-Express" nach Nizza

Ein Luxuszug der russischen Bahngesellschaft RZD, startet heute, Donnerstagabend, von Moskau und wird unter anderem mit Stopps in Wien, Innsbruck und Bozen am Samstag nach 53 Stunden und 3.279 Kilometer an der Cote d'Azur eintreffen.

Ein Ticket für die einfache Fahrt an Bord des Zugs der russischen Bahnen kostet 306 Euro in der zweiten Klasse, jedes Zugabteil hat zwei Betten. Für eine Fahrt im Luxusabteil mit Dusche, WC und Bar sind 1.200 Euro zu zahlen. Insgesamt verfügt der Zug über zwölf Waggons, darunter zwei Speisewagen. Der RZD-Zug fährt mit russischem Personal an Bord, die französischen Staatsbahnen SNCF werden beim Verkauf der Tickets mitwirken. Die Fahrkarten können auf Frankreichs Bahnhöfen oder im Internet erstanden werden. (APA/red)

  bahnreisen, moskau, nizza


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Janin Nachtweh

Autor/in:

Redaktion / Projektmanagement

Die gebürtige Berlinerin war seit 2006 beim Profi Reisen Verlag beschäftigt und unsere Expertin in Sachen Deutschland und USA. Janin Nachtweh hat mit Ende Juli 2015 den Profi Reisen Verlag verlassen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.