| news | flug» destination

Hamburg international erweitert Angebot

Die Fluggesellschaft wird im Winter 2010/11 erstmals ein Drehkreuz am Bodensee-Airport Friedrichshafen einrichten.

Die Flüge werden voraussichtlich am 15. Juni zur Buchung frei geschalten. Von den beiden Flughäfen Saarbrücken und Weeze/Niederrhein aus werden von November bis April über das Drehkreuz jeden Dienstag Flüge nach Marsa Alam und Sharm el Sheikh in Agypten sowie nach Lanzarote angeboten. Hans Weiss, Geschäftsführer des Bodensee-Airport sagt dazu: „Durch die Drehkreuz-Verbindung von Hamburg international in Friedrichshafen erschließen sich für Ferienpassagiere aus der gesamten Bodenseeregion neue und beliebte Destinationen. Damit können wir nicht nur die Attraktivität unseres Flughafens durch zusätzliche Ziele erhöhen, sonder auch die Bedeutung der Verkehrsinfrastruktur Bodensee-Airport im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz weiter festigen.“ (red)

  hamburg international, marsa alam, sharm el sheikh, ägypten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
17 September 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.