| destination» flug

ATE: Qantas investiert in Australien

Auf der diesjährigen Australian Tourism Exchange (ATE) haben Qantas Airways und Tourism Australia eine neue, drei Jahre und 44 Mio. Dollar umfassende Partnerschaft beschlossen.

Die Grundsatzvereinbarung beinhaltet gemeinsame internationale Marketingkampagnen, führende Tourismus- und Unternehmensveranstaltungen sowie Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit. Als Förderer der australischen Tourismusindustrie investierte Qantas im vergangenen Finanzjahr mehr als 90 Mio. Dollar in die Positionierung von Australien als bevorzugte Reisedestination.

Mit der voraussichtlichen Übernahme der zehnten A380 im ersten Quartal 2011 plant Qantas eine Erhöhung der A380-Frequenzen auf ihren Hauptrouten nach Europa und in die USA. Die A380-Flotte von Qantas umfasst momentan sechs Maschinen. Mit der Übernahme der siebten A380-Maschine im letzten Quartal dieses Jahres plant Qantas tägliche Verbindungen von Sydney nach London anzubieten. Bis März 2011 wird Qantas insgesamt zehn A380-Flugzeuge in Betrieb nehmen und tägliche Flüge von Melbourne nach London sowie sechs wöchentliche Verbindungen nach Los Angeles anbieten. (red)


  qantas airways, tourism australia


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.