| destination

Thailand: Lage entspannt sich

Nach den schweren Unruhen in Thailand hat sich die Sicherheitslage in Bangkok und in den Provinzen im Norden/Nordosten weitgehend normalisiert.

Die nächtliche Ausgangssperre für Bangkok und die 23 nord- und nordöstlichen Provinzen wird mit 31.05.2010 aufgehoben; der Ausnahmezustand für Bangkok und diese Provinzen gilt aber bis auf Weiteres, wie das österreichische Außenministerium mitteilt. Die Regierung hat angekündigt, den Ausnahmezustand in diesen Provinzen nach individueller Einschätzung der jeweiligen Sicherheitslage schrittweise zurücknehmen zu wollen. Vor nicht notwendigen Reisen nach Bangkok und in diese Provinzen wird weiterhin abgeraten, da neuerliche – auch gewalttätige – Demonstrationen nicht ausgeschlossen werden können. (red)

  thailand, reisewarnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.