| technologie» veranstalter

Schauinsland-Reisen über CETS buchbar

Der deutsche Reiseveranstalter Schauinsland-Reisen ist ab sofort über das Reservierungssystem CETS mit seiner speziellen Suchfunktion PowerSearch buchbar.

Damit erweitere TraviAustria nicht nur seine Angebotspalette, durch die neue Zusammenarbeit schaffe auch Schauinsland-Reisen einen weiteren Vertriebs- und Absatzausbau in Österreich, wie das Technologieunternehmen mitteilt. Mit stark ausgebauten Flugangeboten ab Wien, Graz und Salzburg biete Schauinsland-Reisen seinen österreichischen Kunden viele attraktive Reisemöglichkeiten, wie es heißt. „PowerSearch“ bietet einen schnellen Zugriff auf Pauschalangebote sämtlicher Reiseveranstalter und findet punktgenau Angebote. Suchmöglichkeiten mit Softkriterien wie Wellness, Sport, Direkt am Meer, Golf etc. sind möglich. Eine Katalogsuche nach speziellen Wünschen wie etwa „Heliskiing“ kann bereits im Reservierungssystem CETS durchgeführt werden. Durch den angezeigten Verfügbarkeitsstatus, die schnellen Antwortzeiten sowie die gezielte Angebotsfilterung, helfe „PowerSearch“ nicht nur Zeit zu sparen, sondern trägt wesentlich zur Verbesserung der Beratungsqualität bei, so TraviAustria. (red)


  traviaustria, schauinsland-reisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.