| news | bildung» hotel

ÖHV: neue Tourismus-Lehrgänge

Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) hat auf ihrem heurigen Jahreskongress in Zell am See zwei neue Ausbildungsmöglichkeiten für den Bereich Tourismus präsentiert.

Diese sollen Lücken im Ausbildungssystem schließen und sind daher zwischen der Lehre im Gastronomie- oder Hotelbereich und einem Studium an der Fachhochschule angesiedelt. Im Herbst startet das viersemestrige ÖHV-Trainee-Programm für Maturanten, das vorwiegend in einem Betrieb durchgeführt wird. Als weiteres Novum gibt es einen Kurzlehrgang für Online-Vertrieb und Social Media, der fit für Rezeptionsjobs machen soll. (APA/red)

  öhv


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.