| news | flug» destination

Iberia: 400 Flüge gestrichen

Kommenden Montag und Dienstag fallen 400 Flüge aus - Grund: Streik!

Die spanische Fluggesellschaft streicht in der kommenden Woche aufgrund eines Streiks hunderte Flüge. Insgesamt 400 Verbindungen innerhalb Spaniens sowie ins Ausland fallen am Montag und Dienstag aus, wie das Unternehmen heute, Freitag, mitteilte.

Das Flugpersonal bei Iberia fordert mit den Streiks einen neuen Tarifvertrag. Nach den Ausständen in der kommenden Woche haben die Gewerkschaften auch Arbeitsniederlegungen am 10. und 11. November angekündigt.

Die angeschlagene Airline Iberia befindet sich derzeit in Fusionsverhandlungen mit British Airways. Das Unternehmen hatte erst kürzlich angekündigt, seine Aktivitäten künftig auf zwei Unternehmen aufteilen zu wollen. Die alte Iberia soll sich dabei auf Langstreckenflüge konzentrieren und die wichtige Stellung gerade für Flüge nach Lateinamerika sichern und weiter ausbauen. Eine neue Gesellschaft soll die weniger rentablen Kurzstreckenflüge übernehmen. (red/ag)

  iberia, spanien, streik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.