| veranstalter

TUI: Buchungsrückgang im Sommergeschäft

Auch Europas größter Reisekonzern TUI bekommt die in der Wirtschaftskrise gesunkene Reiselust deutlich zu spüren.

In der in vier Wochen endenden Sommersaison brachen die Buchungen in Deutschland bisher um 12% ein, wie die Reiseveranstaltertochter TUI Travel mitteilte. In Westeuropa betrug das Minus 10%, in Großbritannien 4%. Während es TUI in Großbritannien - wo sich die Zahl der Anbieter zuletzt stark verringert hatte - gelang, die Preise im Schnitt um 7% zu erhöhen, musste das Unternehmen in Westeuropa Abschläge von 2% hinnehmen. Allerdings profitiere TUI vom starken Euro, da viele Hoteliers in Dollar bilanzierten, sagte TUI-Travel-Chef Peter Long. "Die niedrigeren Hotelpreise bedeuten nicht, dass unsere Margen gefallen sind."

Nach vorläufigen Zahlen rechnet TUI Österreich bei den Sommerbuchungen mit einem einstelligen Minus. Auch die Winterbuchungen liegen derzeit im Vergleich zum Vorjahr zurück. "Die gefragtesten Winterziele auf der Mittelstrecke werden auch diesmal wieder die Kanarischen Inseln und Ägypten sein. Dies merkt man schon jetzt am Buchungsverhalten für Weihnachten", so Josef Peterleithner, Konzernsprecher der TUI Austria Holding GmbH. Allerdings lasse sich bereits seit einigen Jahren feststellen, dass auch Weihnachten kurzfristiger gebucht wird.

TUI Travel gab zudem die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der kanadischen Firma Sunwing bekannt, an dem TUI Travel 49% halten wird. Künftig könnte das Budget für Akquisitionen höher als die bisher pro Jahr veranschlagten 100 Mio. Pfund ausfallen, kündigte Long an. Dazu soll ein Teil der Einnahmen aus einer neuen 300 Mio. Pfund schweren Wandelanleihe dienen. TUI sei unter anderem an zusätzlichen Aktivitäten in aufstrebenden Märkten wie Russland interessiert. Seine Expansion bei Flugaktivitäten streicht TUI hingegen deutlich zusammen. Mit Boeing gebe es eine Übereinkunft, zehn der bestellten 23 Maschinen von Typ 787 zu stornieren. (APA/red)

  tui, tui austria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.