| destination

Postbus & Radtourismus Niederösterreich

Im September fällt der Startschuss für eine neue Kooperation zwischen Niederösterreichs Radtourismus und der ÖBB Postbus GmbH.

Der erste Einsatz und gleichzeitig Pilotprojekt für die Kooperation ist bereits in zwei Wochen. „Niederösterreich setzt sehr stark auf ein touristisches Angebot unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Aspekte. Durch Kooperationen mit öffentlichen Verkehrsmittel wie mit dem Postbus, setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.“, sagt Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Am 19. September lädt das Mostviertel zum Radausflug ins Traisental zum Traisental-Radweg. Ideal für Gäste aus Wien: Der mit einem Radanhänger ausgestattete Mostviertler Radbus fährt um 9 Uhr von Wien (Praterstern und Hütteldorf) los. Ambitionierte Radfahrer steigen bereits in St. Pölten aus und radeln rund 50km bis St. Aegyd/Kernhof und wieder retour nach St. Pölten. Wer es  gemütlicher angehen möchte, fährt mit dem Bus direkt bis St. Aegyd und fährt flussabwärts bis St. Pölten. Am späten Nachmittag fährt der Bus wieder zurück nach Wien.

Die Busfahrt inklusive Radtransport kostet 19 EUR für Erwachsene und 9 EURfür Kinder bis 15 Jahre. (red)

  busreisen, niederösterreich, österreich, radreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.