| flug

IATA: Licht am Horizont

Der Internationale Luftfahrtverband IATA sieht Anzeichen für eine Erholung der krisengeschüttelten Branche.

Es gebe aber gute Gründe für die Annahme, dass ein Aufwärtstrend volatiler und schwächer ausfallen werde als bei vorigen Rezessionen, teilte der Verband heute, Donnerstag, mit. Im Juli habe sich der Rückgang der Passagier- und Frachtzahlen im Fluggeschäft gegenüber dem Vormonat verlangsamt. Im Jahresvergleich sanken die Passagierzahlen um 2,9%. Das Frachtgeschäft ging im Juli um 11,3% zurück. (red/ag)

  luftfahrt, iata


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.