| incoming» destination

Mitterlehner: Neue Tourismusstrategie 2010

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner will bis 2010 eine neue Tourismusstrategie für Österreich - mit mehr Angebot für Radfahrer und Familien.

"Im Oktober wird es eine Enquete geben, bei der wir über die Zukunft des Fremdenverkehrs diskutieren", sagt Mitterlehner heute, Freitag, im "Kurier". So bräuchte die Branche neue Angebote für den Städtetourismus und generell müsste Österreich als Urlaubsland "klarer" präsentiert werden.

"Für den Donauraum gibt es bisher keine gemeinsame Vermarktung. Tausende Radler sind da unterwegs. Und wir müssen stärker auf Familien eingehen, bei Betten, Spiel und Preisen. Bei Wellness und Gesundheit dagegen ist Österreich sehr gut aufgestellt. An Landschaft mangelt es uns ja nicht", sagt der Minister. (red/ag)

  österreich, radreisen, familienreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.