| reisebüro» technologie

Aus Octopus wird „Travel Cube“

Das bestehende Online Buchungsportal von OctopusTravel RBS wurde, um den veränderten Anforderungen im Reisebüro gerecht zu werden, auf den neuen Namen „TravelCube“ umbenannt.

TravelCube gehört wie auch OctopusTravel zur Travelport Gruppe, einer der weltweit führenden Anbieter für Hotels und touristische Serviceleistungen. In Österreich wird wird TravelCube von Prima Reisen exklusiv vertreten. Ziel des Relaunch ist die bessere Präsentation der weltweiten Angebote von 31.000 Hotels, 3.000 Appartments, 48.000 Reiseberichte, 6.000 Sightseeing Touren sowie 5.000 Privat- bzw. Gemeinschaftstransfers in 99 Ländern und 920 Flughafen- & Stadtgebieten weltweit. Die bestehenden Einstiegs- und Zugangsdaten bleiben für die Agents unverändert und können sich wie gewohnt auf der neuen Homepage www.travelcube.at einloggen. (red)

  prima reisen, travelcube


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
19 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.