| flug

LH bietet bei Brussels Airlines Konzessionen an

Die Deutsche Lufthansa hat den EU-Wettbewerbshütern für den geplanten Einstieg bei der belgischen Fluggesellschaft Brussels Airlines Konzessionen angeboten.

Deshalb sei die laufende Wettbewerbsprüfung um zwei Wochen bis zum 26. Jänner verlängert worden, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Details zu den Angeboten wurden nicht mitgeteilt. Die Unternehmen hatten im vergangenen Jahr mitgeteilt, dass Lufthansa in einem ersten Schritt 45% der Anteile der belgischen Fluggesellschaft für 65 Mio. EUR erwerben will. Von 2011 bis 2014 hat Lufthansa demnach die Möglichkeit, die gesamte Gesellschaft zu übernehmen. Brussels Airlines war nach der Pleite der belgischen Sabena entstanden. (APA/red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.