| news | veranstalter» technologie

alltours nutzt Peakwork Technologie für Reiseportale


alltours
Der deutsche Reiseveranstalter alltours hat seine Buchungs-Plattformen alltours.de, alltours.at und byebye.de komplett auf Peakwork-Technologie umgestellt.

„Wir haben mithilfe der Peakwork-Technologie die Basis geschaffen, die Funktionalitäten auf unserer Webseite weiter auszubauen. Hier werden wir dem Endkunden künftig ein noch ansprechenderes Buchungserlebnis bieten“, ist Stefanie Wasserfuhr, Direktorin Marketing & E-Commerce bei alltours, überzeugt von der technischen Neuerung.

Den Start der technischen Umstellung machten dabei die Seiten alltours.de und alltours.at. Im zweiten Schritt wurde nun auch die Seite byebye.de auf Peakwork umgestellt. Da die Angebotsdaten in den Peakwork-Systemen in maximaler Detailtiefe vorliegen, erlauben diese sehr detaillierte Suchfunktionalitäten und spezifische Filtermöglichkeiten. Wodurch die spezifische Urlaubssuche auf den Webseiten von alltours ab sofort noch einfacher sein soll. 

“Wir freuen uns, dass alltours technisch wieder auf Peakwork setzt. Uns verbindet eine langjährige gute Partnerschaft, die wir nun wieder umso intensiver fortsetzen und ausbauen können", freut sich auch Axel Brand, Vice President Commercial bei Peakwork, über die erneute Zusammenarbeit. (red) 


  alltours, buchungsplattformen, buchung, veranstalter, buchungsseiten, internetseiten, peakwork, technologie, software, software-entwickler


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.