| news | hotel» destination

Beachcomber unterstützt lokale Kunsthandwerker


Projekt Beautiful LocalHands von Beachcomber
Das Projekt "Beautiful LocalHands" von Beachcomber Resorts & Hotels unterstützt einheimische Kunsthandwerker, wodurch Arbeitsplätze geschaffen und Traditionen bewahrt werden.

Bereits im Jahr 2006 rief die Fondation Espoir et Développement Beachcomber (FED) der Beachcomber Resorts & Hotels das Projekt Beautiful LocalHands ins Leben, um einheimischen Kunsthandwerkern in Mauritius die Möglichkeit zu geben, ihre Produkte an Urlauber zu verkaufen.
Dadurch wurden neue Arbeitsplätze geschaffen, die gleichzeitig zum Erhaltung des traditionellen Handwerks beitragen. 

Arbeitsplätze schaffen - Traditionen bewahren

Viele der am Projekt beteiligten Handwerker -  seit 2013 arbeiten 55 regelmäßig mit LocalHands zusammen - nutzen die im Rahmen des Projekts eingerichteten Werkstätten in Phoenix, La Gaulette und Bambous. Die restlichen Künstler sind selbständige Kleinunternehmer, die einen Teil ihrer Produkte über Beautiful LocalHands vermarkten. Das Projekt gibt ihnen die Möglichkeit mit mauritischen Handwerkstechniken ein Einkommen zu erzielen - und das auch für Menschen die den Anforderungen eines herkömmlichen Unternehmens nicht gewachsen wären - wie älteren Frauen oder Menschen mit Behinderungen - und damit auch Traditionen am Leben zu halten. Darüber hinaus fördert LocalHands den Erhalt der für die Produktion benötigten Pflanzen und trägt somit zum Schutz der Umwelt und ihrer Artenvielfalt bei.

Auch abseits des Projekts engagieren sich Beachcomber Resorts & Hotels mit zahlreichen Maßnahmen und gelten als Vorreiter in Sachen Umweltschutz und soziales Engagement auf der Insel.

Weitere Informationen zu den Beachcomber Resorts & Hotels unter: www.beachcomber.com (red)


  beachcomber, beachcomber hotels resorts, projekt, hilfsprojekt, kunsthandwerk, mauritius, Beautiful LocalHands, localhands, arbeitsplätze


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.