| news | hotel» destination

greet Wien City Nord – Accors Upcycling-Marke kommt nach Österreich


Foto: Tristar GMBH / Accor
greet Vienna City Nord
Foto: Tristar GMBH / Accor
greet Vienna City Nord
Foto: Tristar GMBH / Accor
greet Vienna City Nord

Mit dem greet Wien City Nord ist Accor zukünftig auch mit dem greet-Hotelkonzept am österreichischen Markt vertreten. Das Haus eröffnet im 1. Quartal 2023 im 21. Wiener Gemeindebezirk.

Leitthema des 96 Zimmer umfassenden Designhotels ist der Wiener Schrebergarten, der Inspirationsgeber für die thematische Ausrichtung und das Interior Design ist. greet ist bekannt für seinen Upcycling-Ansatz und so werden auch im greet Wien City Nord zahlreiche Objekte, die in Bezug zum Schrebergarten oder zum Trend-Thema „Urban Gardening“ stehen, umgenutzt, recycelt oder umgestaltet. Das Design dominieren Bildmotive aus der Natur sowie warme Erdtöne. Natürliche Materialien, wie unter anderem Holz, kommen großzügig zum Einsatz.

Umweltbewusstes Publikum

Mit greet spricht Accor eine Zielgruppe an, die sich in der Welt des Massenkonsums der sozialen und ökologischen Herausforderungen bewusst ist und mit ihren Entscheidungen eine bessere Zukunft gestalten möchte. Das gemeinsame Erleben, Inklusion sowie verantwortungsvolles Handeln in Bezug auf die Gesellschaft und die Umwelt stehen im Mittelpunkt. Neben den liebevoll gestalteten Zimmern mit individuellen Akzenten werden ein Frühstücks-Bereich, ein Communal Table sowie eine Relax-Area mit Bar-Bereich zu den zentralen Highlights des Hotels zählen.


  greet, hotelkonzept, hotelmarke, wien, accor, neueröffnung, upcycling


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.