| news | veranstalter» vertrieb

Überwintern unter Palmen: DER-Touristik mit großem Programm


Sonnenuntergang am Karon Beach in Phuket
Dem kalten und trüben Winterwetter entfliehen und im besten Fall noch Heizkosten sparen – für alle, die einen längeren Urlaub in warmen Gefilden planen, oder ihr Homeoffice ins Ausland verlegen können, halten Dertour und seine Schwestermarken Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen zum kommenden Winter eine große Auswahl an Angeboten bereit.

„Bereits bei den Sommerbuchungen hat sich gezeigt, dass die Menschen einen immensen Nachholbedarf an Reisen haben. Das wird sich im Winter fortsetzen. Wer es zeitlich einrichten kann, der wird länger im Ausland verweilen und dort Vorteile wie ein mildes Klima und geringere Nebenkosten nutzen“, so Martin Fast, Geschäftsführer Dertour Austria & REWE Austria Touristik.

Die beliebtesten Longstay-Ziele bei den Gästen der DER Touristik sind die Kanaren, Mallorca, die Türkei, Ägypten und Thailand. Hier sind Hotels und Apartmentanlagen bestens auf LangzeiturlauberInnen vorbereitet: Viele Unterkünfte bieten Varianten wie Bed Only ohne Verpflegung oder All Inclusive mit attraktiven Langzeit-Vorteilspreisen an. Neben einer guten Verpflegung spielt ein abwechslungsreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm für LangzeiturlauberInnen eine große Rolle. So bieten Hotels oftmals Sprach-, Koch- und Sportkurse sowie unterschiedliche Rahmenprogramme an. Auch eine sehr gute gesundheitliche Versorgung ist in diesen Ländern gewährleistet – zahlreiche Hotels arbeiten eng mit deutschsprachigen Ärzten vor Ort zusammen.

Auszeiten mit Sonnengarantie

Wenige Flugstunden von Österreich entfernt liegen die Kanarischen Inseln, eines der Top-Ziele für einen Langzeitaufenthalt. Rund 60% aller Hotels im Kanaren-Programm der DER Touristik bieten Ermäßigungen für LangzeiturlauberInnen an. Auf den „Inseln des ewigen Frühlings“ gibt es zudem weitere optimale Voraussetzungen für einen längeren Urlaub in den Wintermonaten: Milde Durchschnittstemperaturen von 22 Grad, abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten sowie eine familiäre Atmosphäre durch zahlreiche Winter-Stammgäste machen die Inseln zum beliebten und bezahlbaren Ziel für Langzeiturlauber.

Mallorca, die beliebteste Sommerinsel der Balearen, gewinnt auch in den Wintermonaten immer mehr an Beliebtheit. 64% der Hotels im Programm von Dertour, Jahn Reisen und ITS bieten daher Langzeitermäßigungen für die kommende Saison an. Im Hotel Bella Playa & Spa in Cala Ratjada zum Beispiel gibt es ab einer Aufenthaltsdauer von 18 Tagen eine Ermäßigung von 25%.

In der Türkei ist die türkische Riviera mit den Urlaubsorten Side, Kemer oder Alanya bei LangzeiturlauberInnen besonders beliebt. Erstklassige Hotels, traumhafte Strände, ein großes Freizeitangebot sowie das milde Klima ziehen jährlich mehr und mehr Gäste im Winter in die Türkei. Insgesamt 70 Hotels im Türkei-Programm von DERTOUR, ITS und Jahn Reisen bieten zum kommenden Winter entsprechende Angebote.

In Ägypten bieten die Urlaubsorte am Roten Meer mit angenehmen Wasser- und Lufttemperaturen ebenfalls allerbeste Bedingungen zum Überwintern. Eine hochwertige Hotellerie mit All Inclusive-Angeboten sowie SeniorInnenvorteile und Langzeitermäßigungen machen Ägypten im Winter so attraktiv. Daher haben die Veranstalter der DER Touristik auch in Ägypten viele Häuser mit sehr guten Langzeitangeboten im Programm. Für den kommenden Winter haben die Veranstalter der DER Touristik ihr Flugangebot nach Ägypten weiter ausgebaut. Das Angebot umfasst Flüge mit Austrian Airlines, Correndon Airlines und Air Cairo zu den beliebten Urlaubszielen am Roten Meer. Abflughäfen sind Wien, Linz und Graz.

Wen es in die Ferne zieht, der findet in Thailand beste Voraussetzungen für einen längeren Aufenthalt. „Hier gibt es eine Top-Hotellerie und in diesem Winter ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis – auch für Langzeiturlauber“, so Markus Fritz, Bereichsleitung Produktmanagement Dertour Austria & REWE Austria Touristik. Günstige Restaurants und Geschäfte außerhalb der Hotelanlagen, eine medizinisch sehr gute Infrastruktur sowie eine Fülle an Traumstränden machen Thailand seit jeher zu einem beliebten Reiseziel für Langzeiturlauber. 60- und auch 90-Tagesvisa können vorab beantragt werden. „Endlich geht es in dieser Wintersaison auch in Thailand wieder los. Das Land ist für viele Reisende ein absolutes Traumziel und hat seit jeher zahlreiche Stammgäste“, so Fritz. „Für diesen Winter erwarten wir daher eine hohe Nachfrage“, sagt Markus Fritz. Besonders günstig und gut lässt es sich in Pattaya und in Khao Lak überwintern.

Homeoffice mit Meeresrauschen

Galten noch vor einigen Jahren klassisch SeniorInnen als Zielgruppe für Langzeiturlaub, rücken mehr und mehr auch Gäste in den Fokus, die ihren Arbeitsplatz für einen längeren Zeitraum in das Ausland legen. Dementsprechend haben viele Hotels ihr Angebot auf die Bedürfnisse von Workation (eine Kombination aus „work“ – arbeiten und „vacation“ – Urlaub) angepasst und zusätzliches Equipment angeschafft, Zimmer mit Schreibtischen ausgestattet oder Co-Working-Spaces für ihre Gäste eingerichtet. „Vor allem die Kanarischen Inseln haben sich auf diese neue Zielgruppe vorbereitet. Zum Winter sehen wir eine größere Nachfrage als zuvor nach Longstay-Angeboten ab drei Wochen auf den Kanaren und haben dementsprechend neue Objekte für den klassischen Langzeiturlauber als auch für Workation aufgenommen“, so Fritz. (red)


  dertour, meiers weltreisen, jahn reisen, its, its billa reisen, langzeiturlaub, kanaren, kanarische inseln, mallorca, ägypten, türkei, thailand


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.