| news | flughafen» flug

FH Wien Verkehrsergebnis: Deutlicher Anstieg im Juni 2022


Flughafen Wien AG
Der Flughafen Wien zeigt sich erfreut über die aktuelle Lage: zum einen lag das Passagieraufkommen im Juni 2022 deutlich über jenem aus 2021, zum anderen laufe der Betrieb dank der Airport-Mannschaft reibungslos und nahezu störungsfrei. 

Der Flughafen Wien verzeichnet im Juni weiter Aufwind: Die Passagierzahlen sind im Juni 2022 mit 3.067.003 Reisenden in der Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) und mit 2.400.515 Reisenden am Standort Wien etwa dreimal so hoch wie im Juni des Vorjahres (2021). Im Vergleich zum Vorkrisenniveau beträgt das Passagieraufkommen im Juni 2022 in der Gruppe 81,4% und am Standort Wien 80,4% vom Juni 2019 – also noch um etwa 20% niedriger als vor der Corona-Pandemie.

Außerdem verlaufe der Flughafenbetrieb, trotz der höheren Passagierzahlen, dank des "großartigen Einsatzes der gesamten Flughafenmannschaft" überwiegend störungsfrei, sodass man Passagieren ein reibungsloses Reiseerlebnis bieten könne, wie der Flughafen Wien in seiner Aussendung betonte. 

Passagieraufkommen am Standort Wien 

Am Standort Wien stieg die Zahl der Lokalpassagiere auf 1.775.789 Passagiere (+233,1%) und die der Transferpassagiere auf 617.492 Passagiere (+227,7%). Die Flugbewegungen stiegen auf 18.140 Starts und Landungen (+120,6%).
Das Frachtaufkommen sank gegenüber dem Juni 2021 um 6,4% auf 19.981 Tonnen.

Details zum Passagieraufkommen

Das Passagieraufkommen am Flughafen Wien im Juni 2022 stieg nach Westeuropa auf 865.654 Passagiere (+236,5%) im Vergleich zum Vorjahr 2021. Nach Osteuropa reisten im Juni 2022 insgesamt 223.288 Passagiere (+158,2%). Nach Nordamerika verzeichnete der Airport 37.963 Passagiere (+378,1%) und nach Afrika 20.441 (+314,9%). In den Nahen und Mittleren Osten verzeichnete der Flughafen Wien im Juni 2022 insgesamt 52.536 Passagiere (+313,0%) und in den Fernen Osten 9.987 Passagiere (+>500%).

FH Malta & FH Kosice 

Auch die Flughafen-Wien-Beteiligungen legen zu: Am Flughafen Malta stieg das Passagieraufkommen im Juni 2022 auf 603.532 Reisende (+216,8%) und liegt damit bei 83,6% vom Vorkrisenniveau (Juni 2019). Am Flughafen Kosice stieg das Passagieraufkommen auf 62.956 Reisende (+497,1%) und liegt damit bereits leicht über dem Vorkrisenniveau. (red) 


  flughafen wien, flughafen wien-gruppe, passagierzahlen, auslastung, passagiere, passagieraufkommen, verkehrsergebnis, fh wien, passagiere, verkehrsbilanz, fh, flughafen, flug, flughafen kosice, flughafen malta


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.