| news | schiff» reisebüro

Ponant: Buchungsstart der Wintersaison 2023/24


PONANT L'Austral unterwegs in Norwegen
Das Luxus-Kreuzfahrtunternehmen Ponant schaltet sein Programm für die Wintersaison von Oktober 2023 bis April 2024 mit insgesamt zehn neuen Routen zur Buchung frei.

Ob Asien, Persischer Golf, Indischer Ozean, Karibik, Mittelamerika, Ozeanien oder Nordeuropa: der Fahrplan der Ponant Flotte ist mit etwa 70 Abfahrtsterminen und zehn komplett neuen Routen vielfältig und abwechslungsreich. Reisende haben die Wahl zwischen klassischen Yachtkreuzfahrten oder Expeditionen in tropischen oder polaren Regionen.
Neu im Winter 2023/24: die Nationalparks zwischen Belize und Honduras, die atemberaubenden Landschaften von Norwegen am Ende des Winters, die bewahrte Artenvielfalt Neuseelands und ein Abenteuer zwischen Madagaskar und den Maskarenen im Indischen Ozean.

Routenprogramm im Winter 2023/24

Der Fahrplan von Ponant für die Saison von Oktober 2023 bis April 2024 hält einige Highlights bereit. Dazu gehören etwa die neuen 11-tägigen Kreuzfahrten zur Entdeckung Norwegens am Ende des Winters. Ein Besuch der Lofoten, die Erkundung des Nordkaps, ein Kennenlernen mit dem indigenen Volk der Samen oder auch die Suche nach Nordlichtern gehören zu den Höhepunkten dieser neuen Route.
Ebenfalls neu im Programm ist die 14-tägige tropische Expedition zwischen Madagaskar und den Inseln der Maskarenen, dazu gehören das französische Überseedépartement La Réunion, die Insel Mauritius und die dazugehörige Inseln Rodrigues. Wen die Abenteuerlust packt, geht an Bord zu einer tropischen Expedition in die Nationalparks Mittelamerika, wo Reisende nicht nur die üppige Vegetation und eindrucksvolle Artenvielfalt des tropischen Regenwalds entdecken, sondern auch dem indigenen Volk der Garifuna begegnen können.
Eine intensive Entdeckung des Orients bietet die neue 11-tägige Kreuzfahrt im östlichen Teil der Arabischen Halbinsel. Highlights dabei sind der Overnight-Aufenthalt in Abu Dhabi, der Anlauf auf den Daymaniyat-Inseln, einem Meeresschutzgebiet, oder auch der Stopp in dem traditionellen Fischerhafen Sur. 

Alle Kreuzfahrten für die Wintersaison 2023/24 sind ab sofort buchbar. Nähere Infos unter: www.ponant.com

Preisbeispiele:

  • Die 11-tägige Reise „Nordische Entdeckungen und Traditionen“ an Bord der Le Bellot ab/bis Tromsø kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 8.350 EUR p.P. (inkl. Flug Paris/Tromsø + Transfers + Tromsø/Paris). Verschiedene Termine im März 2024.
  • Die 14-tägige Reise „Abenteuer zwischen Madagaskar und den Maskarenen“ ab/bis Port Louis kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 6.330 EUR p.P. Verschiedene Termine im Dezember 2023.
  • Die 8-tägige Reise „Karibisches Mosaik, zwischen Mangroven und Lagunen“ an Bord der Le Dumont-d’Urville ab/bis Belize City kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 3.380 EUR p.P. Verschiedene Termine im November und Dezember 2023.
  • Die 10-tägige Reise „Wunder und Zivilisationen des Orients“ an Bord der Le Bougainville ab Maskat/bis Doha vom 18. bis 28. November 2023 kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 4.470 EUR p.P.

(red) 


  ponant, kreuzfahrt, schiff, kreuzfahrtschiff, winterprogramm, buchungsstart, buchung, buchungsfreigabe, kreuzfahrtprogramm, winterfahrplan, routen, winterrouten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.