| news | schiff» destination

Celebrity Cruises präsentiert Asien-Programm 2023/24


Celebrity Millennium
Celebrity Cruises schickt in der Saison 2023/24 mit der Celebrity Solstice und der Celebrity Millennium gleich zwei Schiffe in asiatische Gewässer. 

Celebrity Cruises hat ihr Asien-Programm für die Saison 2023/24 deutlich ausgebaut und neue Routen bekanntgegeben: Die Celebrity Millennium wird von September 2023 an in Asien unterwegs sein, die Celebrity Solstice dann ab November. Alle Asien-Routen für 2023/24 sind ab sofort buchbar.

Routen der Celebrity Millennium

Zwei komplett neue Heimathäfen für Celebrity Cruises werden Mumbai in Indien und Benoa auf Bali sein. Weitere neue Häfen sind Hambantota in Sri Lanka – eine einst verschlafene Stadt, die sich in den vergangenen Jahren in ein geschäftiges Zentrum verwandelt hat – und Celukan Bawang im Norden Balis – der Hafen bietet sich für Erkundungen im nördlichen Teil der indonesischen Insel an. Wieder angelaufen werden auch Lombok in Indonesien und Kuala Lumpur in Malaysia – beide Ziele wurden mehr als fünf Jahre nicht von Celebrity Cruises besucht.

Neu hinzugekommen sind auch drei neue Reiserouten: 13-tägige Kreuzfahrten nach Nordost-Asien (Japan und Südkorea) sowie 13-tägige Touren nach Bali, Malaysia und Thailand. Genauso lang dauern die Fahrten auf der „Gewürzroute“ zwischen Mumbai und Singapur. Angelaufen werden hierbei Goa sowie Ziele in Sri Lanka, Thailand und Malaysia.

Routen der Celebrity Solstice

Die Celebrity Solstice wird 13-tägige Kreuzfahrten zu Zielen in Thailand (darunter Koh Samui und Bangkok) und Vietnam (unter anderem mit der Halong Bucht, Hue und Nha Trang) anbieten und dabei zwischen den Metropolen Singapur und Hongkong pendeln.

Für Reisende, die für eine längere Zeit an Bord sein möchten, bietet die Celebrity Solstice auch zwei 18-tägige Transpazifik-Kreuzfahrten an, die entweder von Honolulu oder Sydney aus starten und Neuseeland, Moorea, Tahiti sowie Fidschi anlaufen.

Längere Liegezeiten in den Häfen: Ebenfalls stark ausgebaut wurden die Liegezeiten in den Häfen, um Passagieren mehr Zeit für Erkundungen an Land zu geben. Dazu gehören Bangkok, Mumbai, Hongkong, Singapur und Kyoto. Insgesamt wurde die Zahl der Übernachtungen in den Häfen mehr als verdoppelt.

„2023 kehren wir zu einigen der beliebtesten Reiseziele in Asien zurück und bieten noch mehr Reiserouten-Optionen. Dadurch ermöglichen wir es unseren Gästen, einige der ältesten Kulturen der Welt zu entdecken“, so Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises.

Weitere Details unter: www.celebritycruises.com/2023-2024-cruises (red) 


  celebritiy cruises, celebrity millennium, kreuzfahrten, asien, kreuzfahrtprogramm, asien-programm, routen, asienrouten, celebrity solstice


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.